Kristina Brusa

GRAPHIC & BOOK DESIGN

K U N D E N : Allbright Stiftung Berlin : Brusa Architekten : Felleshus Berlin : Nordische Botschaften : Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig : Goethe Institut Stockholm : Kunstmuseum Solothurn : Norwegische Botschaft : Institut für Buchkunst : Schwedische Botschaft : Handwerk Lang : Dub Spencer & Trance Hill : Nationalbibliothek Leipzig : Magasin 3 Stockholm : Maître Patisserie Leipzig : Myvillages : Gemeinde Cham Schweiz : Halle 14 Leipzig : Stiftung Buchkunst : Nordiska Museet Stockholm : Ladentisch : Wirksam im Dialog : Künstlerinnen und Künstler: Tilo Schulz, Antje Schiffers, Isabelle Krieg, NK Doege, Julia Rößner, Andreas Grahl, Sofie Thorsen, Beat Toniolo, Olaf Nicolai, Henrik Håkansson, Wapke Feenstra, Kathrin Böhm

KONTAKT
Kristina Brusa

Graphic & Book Design

Körnerstrasse 56, Hinterhaus
04107 Leipzig

Mobil:  0160 954 51 344
Festnetz:  0341 14 94 751

info@kristinabrusa.com

ABOUT
Kristina Brusa (*1974) ist selbständige Graphic Designerin mit schweizerisch-schwedischen Wurzeln und eigenem Studio in Leipzig. Sie liebt Farben, Formen, visuelle Zusammenhänge und „logische“ Gestaltung, die sich erklären lässt. Ihr ist es wichtig, eine für den Kunden und/oder das Thema passende gestalterische Lösung zu finden. Meist in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber.
Der Fokus ihrer Arbeit liegt im Printbereich & Ausstellungsdesign in den Sparten Kunst und Kultur. Die Gestaltung von Büchern gehört zu ihrem Spezialgebiet.

Kristina Brusa absolvierte Vor- und Grundkurs an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern, danach folgte das Hauptstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Professor Ruedi Baur. Ihr Diplomprojekt war 2002 die Gestaltung der Gutenberg-Galaxie für und mit der Buchkünstlerin Irma Boom. Danach arbeitete sie fast zwei Jahre in der spector Ateliergemeinschaft in Leipzig, worauf 5 Jahre selbständige Tätigkeit als Grafikerin in Stockholm folgten.

Seit 2009 lebt sie mit ihrer Familie in Leipzig.