(Il)legaler Sommer Publikation

Endlich ist die Publikation über unser Café-Projekt vom Sommer 2003 gedruckt, gebunden und fertig. Eine reiche Dokumentation ist entstanden, eine Sammlung von Erinnerungsbildern, Menutafeln, Texten von Silke Steets, Anne König, Arne Linde und sogar ein Rezeptteil ist dabei.

Kann bei mir bestellt werden für 10 Euro!

IMG_7121

sammel

Vierzehn

Neue Zeitung für die Halle 14 in Leipzig. Sie erscheint als Informationsträger zu den aktuellen Ausstellungen und dient als Wissensarchiv für die Zukunft. In der Mitte der Zeitung liegt zusätzlich ein zusammen geklapptes Poster, welches Ausstellungsansichten in den Räumen der Halle 14 widergibt. Das Format ist der ehemaligen Spinnereizeitung entnommen, die Gestaltung ist schlicht und zweifarbig.
Die Zeitung erscheint in einer bereits bestehenden Reihe (Nummer 6) im Juni 2009 erstmals mit neuem Design. Die grüne Variante erschien im September 2009.

vierzehn-67

Reduction & Suspence

Katalog und Einladungskarte zu einer Gruppen-Ausstellung im Magazin4 in Bregenz. Die Umschlagsgestaltung ist einem Kunstwerk von Olaf Nicolai entlehnt und der Innenteil des Katalogs baut sich textlich und bildlich wie ein Rundgang durch die Ausstellung auf.
So findet man in der ersten Hälfte den deutschen Rundgang mit Bildverweisen zum englischen Rundgang in der zweiten Hälfte. Die beiden Sprachteile werden durch vollformatige Ausstellungs-Raumansichten getrennt.

R&S

Stage Diver

Ausstellungskatalog für Tilo Schulz‘ Installation in der Wiener Secession. Die Textgestaltung lehnt sich an klassisch gestaltete Literatur und wird gebrochen durch Referenzmaterial, welches in Kopierästhetik wiedergegeben wird. Abbildungen von früheren Werken sind auf einem schwarzen Hintergrund zu finden.

Der Inhalt des Katalogs wurde zur Vernissage gestaltet und gedruckt und lag gebunden für die Presse vor. Danach wurde die Ausstellung in der Secession fotografiert, die Bilder auf dem Cover zusammengestellt und dieses dann gedruckt und um den bestehenden Inhalt gebunden. Das Cover öffnet sich gegen „Hinten“ und lässt den Blick frei auf eine Bühne mit Ausstellungsansichten.

Chamer Buch

Aus Anlass der 1150 Jahr Feier der Stadt Cham wurde ein Jubiläumsbuch gestaltet. 280 Seiten über Cham mit gut verständlichen Texten, zahlreichen Personenportraits und klarer, abwechslungsreicher Gestaltung. Ein Sammelsurium an Material über Cham!

Das Buch gibt es brandneu zu kaufen bei der Gemeindeverwaltung Cham oder in einem Schweizer Buchladen.

Krieg Macht Liebe

Ein Ausstellungskatalog für die Schweizer Künstlerin Isabelle Krieg angelehnt an die Gestaltung von klassischen „Schundromanen“, gedruckt auf Taschenbuchpapier. Der Katalog ist aufgeteilt in drei Textteile (deutsch, französisch, englisch) und diese werden getrennt durch zwei dazwischenliegende Bildteile.

Formschön Tilo Schulz

Ausstellungskatalog anlässlich der Einzelausstellung von Tilo Schulz in Leipzig. Sämtliche Installationsansichten werden grosszügig und vollformatig gezeigt, Abbildungen von früheren Werken kleiner und in einem gröberen Raster. Der Katalog erinnert an ein Hochglanzmagazin.



Trautes Heim

Ausstellungskatalog zum Thema “Wohnen” und “Settings”. In s/w gedruckt und mit eingeklebten, farbigen Abbildungen erinnert das Format an ein Poesiealbum. Gesetzt wie ein klassischer Roman
und in 3 verschiedenen Farben erhältlich.


Lara Schnittger

In der Grafik für diese Ausstellung wird die Ästhetik von Bumper Stickers, welche Lara Schnittger in ihrer Arbeit verwendet, aufgegriffen.

• Nomination im Kolla-Wettbewerb 2006, Stockholm

Wie Architektur sozial denken kann

Tagungsband und Vortragssammlung zu einem Leipziger Symposium mit dem Thema “Umstrukturierung/Umnutzung von stillgelegten Industriearealen”.
Zusätzlich wird die Geschichte des Spinnereiareals und der Halle 14 in Leipzig erzählt.