AllBright Bericht Sept 17

Die 20-seitige Broschüre, die mit informativen und ansprechenden Grafiken und Diagrammen, gut lesbaren Texten, den aktuellen Stand der Anzahl Frauen in den Aufsichtsräten deutscher Börsenunternehmen aufzeigt und untersucht. Dies ist die dritte Publikation einer neuen Reihe.
Runterzuladen unter: Bericht-September-2017

International Village Show

Die Monografie ist aufgebaut wie ein Telefonkatalog. Alle Dörfer und Projekte, Texte und Listen finden sich alphabetisch geordnet im Buch. Einerseits wurde uns durch diese Idee ein Konzept „übergestülpt“, andererseits umgingen wir Fragen der Reihenfolge der Beiträge im Buch und nicht zuletzt entstanden ganz schöne Zusammenkünfte und Abfolgen.
Durch typografische Vorgaben haben wir die Textarten und Zugehörigkeit zu Unterkapiteln charakterisiert, auch die Grösse und Anordnung der Bilder unterliegt einem System. Wichtig war ein schöner Rhytmus reinzubekommen. Textseiten werden durch Bilddoppelseiten unterbrochen und es kommt Ruhe rein, Listen werden durch kleine Bilder aufgelockert.
Die Monografie liegt flexibel in der Hand, lässt sich optimal aufschlagen, ein edles kaschiertes Umschlagsmaterial aus Seide umschliesst den Inhalt, der auf ungestrichenes Offsetpapier gedruckt wurde.

IVSi

Zeichen Bücher Netze

Der Kurze ist da!
Der neue Kurzführer, der die BesucherInnen in der Dauerausstellung der Deutschen Nationalbibliothek begleitet oder nachträglich Informationen zu einzelnen Ausstellungsobjekten liefert. Die Kapitel werden durch Aufklappseiten angekündigt, ein passendes Zitat macht neugierig und eine Abbildung oder Collage führt in das jeweilige Thema ein. Nach einem Einleitungstext werden jeweils zwei Objekte pro Seite näher erklärt. Die Umschlagsgestaltung nimmt die moderne Architektur des Hauses auf, die Farbgebung stammt ebenfalls daher.

combi

Komplementär

Fotobuch von Julia Rößner. 120 Seiten mit Kinderportraits: nicht gestellt, ehrlich, ausschließlich schwarz-weiss, ausdrucksstark, verträumt, erwischt, unverkrampft, verführerisch, authentisch. Das Design ist magazinartig und grosszügig. Die Bilder erstrecken sich über Doppelseiten oder auf einer Einzelseite und ein Text in lesbarer Typo verrät ein bisschen von der Arbeitsweise der Fotografin. Gedruckt auf voluminösem, matt gestrichenem Papier wirken die Bilder natürlich. Als Farbtupfer sind Vor- und Nachsatz in magenta, genauso wie die Banderole, die den dezenten grauen Pappband umfasst.

Bestellen unter: www.on-artist.de

IMG_4168a

IMG_4179a

IMG_4171a

IMG_4178a

Die Welt in Leipzig. BUGRA 1914

Ein 800 Seiten starker, knallgelber Ziegelstein, der das 100-jährige Jubiläum der Internationalen Ausstellung für Buchgewerbe und Graphik in Leipzig thematisiert. Herausgeber: Stephanie Jacobs und Ernst Fischer. In Zusammenarbeit mit Aurelia Markwalder. Ausgewählt im Wettbewerb der „25 schönsten deutschen Bücher“ 2014.

Nominiert für den German Design Award 2016 in der Kategorie „Excellent Communications Design“

Mehr lesen unter:
http://www.stiftung-buchkunst.de/files/2014/dsdb_2014/listen_zum_downloaden/Die-schoensten-deutschen-Buecher-2014-mit.pdf

IMG_7100

Building Blocks Berlin

Im Projekt „Building Blocks“ geht es um die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Bau- und Stadtplanungsprozessen. Sie schlüpfen in die Rolle der Bauherren und entwerfen zusammen mit Berliner Architekten fantasievolle Gebäude, die dann in großem Maßstab auf der Ausstellungsfläche der Nordischen Botschaften in Berlin aufgebaut und ausgestellt werden.
Wir haben ein Ankündigungsposter mit rückseitigem Programm gedruckt und zur Eröffnung der Ausstellung lag eine 48 seitige Zeitung zum Mitnehmen bereit. Gedruckt im Rollenoffset.

Idee, Form und Konzeptentwicklung: Färgfabriken und Medium, Stockholm
Grafisches Design Berliner Drucksachen: Kristina Brusa, Leipzig

sammel-bb

poster

Vorratskammer

Das Buch ist gedruckt, gebunden, verpackt!
Im Grossformat (29,3 x 37 cm) wird lustvoll darüber berichtet, wie die Künstlergruppe myvillages.org über ein Jahr lang Vorräte angelegt hat, um damit die 8’000 Gäste des „Über Lebenskunst-Festivals“ zu bewirten.

Es wurde ein Leinfeld angelegt, Kopfsalate wuchsen auf dem Bassin vor dem Haus der Kulturen der Welt (Veranstaltungsort), ein Kalb wurde geschlachtet, Zwetschgenmus eingelegt, Pilze getrocknet, Käse produziert,
Fische gefangen, Würste gestopft, Kartoffeln geerntet … Alles reich und grosszügig bebildert in diesem Katalog.

Das Cover ist mit bedruckter Leinen bezogen, eine Schweizer Broschur vereint den Inhalt.

dummy

alle-klein

Vierzehn 9

Die Halle 14 liess die 9. Zeitung produzieren. Es werden darin eine aktuelle und eine zukünftige Ausstellung vorgestellt, dazu ein paar Hintergrundinfos und Projektdaten.

zeitung-h14

Achromatic Island

Ein Künstlerkatalog für Sofie Thorsen anlässlich einer Ausstellung in Dänemark. Das maximal druck- und bindbare Format verbirgt 5 Projekte der Künstlerin und stellt diese vor. Im Katalog stossen Vierfarbigkeit CMYK auf s/w-Teile aufeinander, die grosszügige Gestaltung ist auffällig einladend, die Typo elegant und verspielt.

In Zusammenarbeit mit Anna Lena von Helldorff

cover

Ich bin gerne Bauer und möchte …

Ein schönes Projekt von Antje Schiffers und Thomas Sprenger. Jeweils eine Woche haben sie einen Bauernhof in Europa besucht und ein Tauschgeschäft angeboten. Ein von Antje Schiffers gemaltes Bild vom Hof gegen ein Video von der Bauernfamilie gedreht, welches den Alltag auf dem Lande zeigt.
Der Katalog dazu ähnelt einem Handbuch und kann „in den Stall“ mitgenommen werden. Er ist in Leder gebunden, der Inhalt ist vierfarbig auf voluminöses Naturpapier gedruckt und stellt die 19 Austauschprojekte vor.

IMG_7175